NFL Sportwetten: Pittsburgh Steelers – Jacksonville Wett Tipp 22.11.2020

Am Sonntagabend können sich alle NFL und Sportwetten Fans auf ein durchaus spannendes Spiel freuen, da die Pittsburgh Steelers erneut auf die Jacksonville Jaguars treffen. Obwohl die Spiele zwischen diesen beiden Mannschaften in der Regel durchaus spannend und unterhaltsam sind, kann man diesmal mit einem sehr eindeutigen Spiel rechnen. Die Pittsburgh Steelers stehen 9-0 und scheinen nahezu unaufhaltsam zu sein, während die Jacksonville Jaguars mit 1-8 in ein immer tiefer werdendes Loch fallen. Obwohl die Pittsburgh Steelers von vielen Kritikern als „das schwächste 9-0-Team aller Zeiten“ angeprangert werden, darf man dieses doch unglaublich starke Team nicht unterschätzen. Nachfolgend einige ausgewählte Sportwetten Bonus Angebote für NFL Sportwetten.

Top NFL Sportwetten Anbieter

NFL Sportwetten: Pittsburgh Steelers – Jacksonville Vorschau

Ein Blick auf die Teams, die Pittsburgh besiegen konnte reicht, um zu verstehen warum man mit den Steelers dieses Jahr nicht scherzen sollte. Sie konnten in dieser Saison nämlich unter anderem die Baltimore Ravens, die Tennessee Titans und die Cleveland Browns besiegen. Auch wenn einige Spiele in dieser Saison sehr knapp ausgegangen sind, muss man sagen, dass die Steelers letzten Endes immer siegreich hervorgegangen sind. Bei den Jacksonville Jaguars sieht dies anders aus. Seit dem Spiel in Woche 1 gegen die Indianapolis Colts haben sie jede Partie, oft ziemlich eindeutig, verloren. Warum dies der Fall ist erfährst Du weiter unten in diesem Beitrag.

Trotz der sehr vorhersehbaren Favoritenrolle seitens Pittsburgh, ist dieses Spiel äußerst interessant für Jeden, der lohnenswerte NFL Sportwetten abschließen will. Deshalb bieten wir dir in diesem Artikel ebenfalls einen Sportwetten Tipp auf NFL-Wetten für dieses Spiel, der dir vollkommen kostenlos zur Verfügung steht.

Pittsburgh Steelers
Pittsburgh Steelers
imago images / Icon SMI

Viele fragliche Offseason-Moves schwächen die Jacksonville Jaguars immens

Während sich die Pittsburgh Steelers in dieser Offseason mit Spielern wie zum Beispiel Eric Ebron durchaus gestärkt haben, kann man sagen, dass bei den Jaguars das absolute Gegenteil der Fall ist. Vor allem ihre Defensive hat unter den teilweise sehr willkürlich wirkenden Trades stark gelitten. Spieler wie der Cornerback A.J. Bouye und der Defensive Lineman Yannick Ngakoue, die schon lange Leistungsträger in dieser Defense sind, wurden quasi verscherbelt, was natürlich auch die hohen Scores gegen die Jacksonville Jaguars erklärt. Aber auch Jalen Ramsey, der ein einmaliges Talent ist, wurde aus dem nichts zu den Los Angeles Rams getradet, was natürlich sehr stark spürbar ist. Vor allem das Secondary vermisst seine beiden Starting-Cornerbacks, die die Jaguars Defense seit Jahren zusammengehalten haben. Zudem wurde Leonard Fournette zu den Buccaneers getradet, was nun noch mehr Druck auf die Schultern der jungen Jaguars Quartebacks bringt, da das Laufspiel sozusagen nicht vorhanden ist. Hier sieht man erneut einen Roster-Move, der ihnen höchstwahrscheinlich die Chancen auf einen Auftritt in den diesjährigen Playoffs gekostet hat. Damit komme ich sofort zu meinem nächsten Punkt.

Gardner Minshew fehlt zurzeit der offensive Support

Der junge Jacksonville Jaguars Quarterback Gardner Minshew ist derzeit keinesfalls in der besten Form seines Lebens, aber ein Spiel ohne ihn könnte sich für die Jacksonville Jaguars, vor allem gegen die äußerst starke Defensive der Pittsburgh Steelers, als schwierig erweisen. Aufgrund einer Verletzung muss Minshew im Spiel gegen die Steelers nämlich aussetzen. Sein Backup Jake Luton wird in diesem Spiel seine Rolle übernehmen. Dies könnte sich als ziemlich schwierig erweisen, da selbst Minshews moderate Stats bei seinem offensiven Support eine durchaus überragende Leistung sind. Nicht nur die Offensive Line weißt sehr große Lücken auf, sondern auch das Laufspiel ist nahezu überhaupt nicht vorhanden. Dies ist keine gute Kombination für einen unerfahrenen Quarterback mit jungen Receivern. Nun liegt noch mehr Druck auf seinen Schultern, da er das Spiel quasi im Alleingang für sich entscheiden muss. Selbst seine Tight Ends können keine wirklich erfreulichen Leistungen erbringen, um ihm zumindest ein wenig zu helfen.

Vor allem gegen die überaus starke Defensive der Pittsburgh Steelers könnte dies zu einem riesigen Problem werden. Der unmenschlich starke Pass Rush rund um T.J. Watt, Bud Dupree und Cam Heyward könnte für Luton gegen die schwache Offensive Line der Jacksonville Jaguars sehr schnell zu einem überaus unbequemen Problem werden. Dazu kommt auch noch das sehr stark verbesserte Defensive Backfield der Pittsburgh Steelers, welches in nahezu jedem Spiel der vergangenen zwei Jahre mindestens einen Turnover forcieren konnte. Insbesondere die Verpflichtung von Minkah Fitzpatrick, konnte die Steelers Defense sozusagen zusammenschweißen, da der Safety aus Miami in der Mitte des Feldes durchaus als Spielmacher genutzt werden kann. Man sollte sich also auf ein sehr ungemütliches Spiel für die Jacksonville Jaguars Offense einstellen.

Verletzung könnten gegen die Pittsburgh Steelers eine weitere durchaus entscheidende Rolle spielen

Zu der bereits genannten Verletzung von Gardner Minshew könnten die Jacksonville Jaguars am Sonntag zusätzlich auch noch ihren Starting-Runningback James Robinson und den Tight End James O’Shaughnessy vermissen. Dies wäre natürlich ein weiterer herber Schlag für die bereits schwache Jaguars Offense rund um Jake Luton.  Defensiv sieht dies aber noch weitaus schlimmer aus. Ihr erstrunden-Draft Pick CJ Henderson, der sich bereits die Rolle des ersten Starting-Cornerbacks erkämpft hat, wurde während der vergangenen Woche auf die IR-Liste gesetzt, was letztendlich sein Saisonaus bedeuten wird. Henderson war sozusagen der einzige Defensive Back, der bei den Jacksonville Jaguars in den vergangenen Wochen überzeugen konnte. Trotz seinem jungen Alter spielt Henderson nämlich schon wie ein waschechter Routinier. Seine Verletzung könnte also besonders gegen die Pittsburgh Steelers sehr wehtun.

Die Pittsburgh Steelers besitzen nämlich nicht nur die wohl beste Pass-Blocking-Offensive Line der NFL, sondern auch einen Veteran-Quarterback, der seine überaus jungen und talentierten Receiver perfekt einsetzen kann. Smith-Schuster, James Washington, Chase Claypool und Diontae Johnson können nämlich durchaus überzeugen. Besonders Claypool kann mit seinem Gespür für die Endzone mehr als nur überzeugen. Des Weiteren steht dem zweimaligen Super Bowl-Champion Ben Roethlisberger nun auch noch der Tight End Eric Ebron zur Verfügung, der vor allem in eins gegen eins-Situationen sehr dominant auftritt. Gegen kleinere Verteidiger ist er ein ideales Ziel für den erfahrenen Quarterback der Pittsburgh Steelers.

Außerdem ist ein Ausfall des Star-Linebackers Josh allen ebenfalls möglich, was das Spiel für die Pittsburgh Steelers letzendlich noch einfacher gestalten würde.

Bei den Pittsburgh hingegen sieht die Verletzten-Situation vergleichsweise sehr mild aus. Devin Bushs Saisonende ist die einzige nennenswerte Verletzung vor dem Spiel gegen die Jacksonville Jaguars. Hierzu muss man sagen, dass Robert Spillane bis jetzt ein fantastischer Ersatz ist. In nur drei Spielen konnte Spillane 22 Tackles, einen Sack und einen Pick-6 verzeichnen, was natürlich mehr als nur lobenswert ist.

NFL Sportwetten: Pittsburgh Steelers vs Jacksonville Jaguars Wett-Tipp

Unser Wett Tipp für NFL Sportwetten auf diese Partie lautet: Sieg Pittsburgh Steelers mit weniger als 50 Gesamtpunkten. Es reicht die Kader der beiden Mannschaften zu vergleichen, wenn man den ersten Teil dieser Sportwette begründen will. Zudem sind die Pittsburgh Steelers aufgrund ihres überragenden Coachings in einer unglaublich starken Form, die kaum zu überbieten ist. Den zweiten Teil des Sportwetten Tipps kann man mit der schwachen Jacksonville Jaguars Offensive begründen, die keineswegs mit dem Abwehr-Bollwerk der Pittsburgh Steelers mithalten kann. Diese NFL Sportwette ist also nicht nur sehr vielversprechend, sondern auch recht sicher. Die besten Quoten für diesen Sportwetten Tipp finden sich bei Rabona Sportwetten.

Ähnliche Beiträge