Sportwetten Tipp VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen 27.11.2020

Das Freitagsspiel in der Bundesliga ist an diesem Wochenende ein sogenanntes Nordderby. Ab 20:30 Uhr (wobei genau genommen natürlich auch bereits zuvor) kannst du deinen Sportwetten Tipp auf das Spiel VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen platzieren. Werder Bremen kann an diesem Freitag in Wolfsburg sogar einen ungewöhnlichen Rekord aufstellen. Das Team von der Weser muss dazu nur zum sechsten Mal in Folge 1:1 spielen. Und weshalb das nicht ganz so unwahrscheinlich ist, erfährst du in diesem Artikel. Zunächst schauen wir uns alle Sportwetten relevanten Fakten an und weiter unten findest Du die besten Quoten sowie unseren Sportwetten Tipp für dieses Bundesligaspiel. Vielleicht suchst Du auch gerade einen seriösen Sportwetten Anbieter, dann schau dir mal die Wettanbieter in der folgenden Tabelle an, alle haben eine deutsche Sportwetten Lizenz und bieten Neukunden einen sehr guten Sportwetten Bonus.

VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen Sportwetten Vorschau

Der Sechste der Bundesliga spielt gegen den neunten im Nordderby. Das eine Team hat in dieser Saison bis dato nicht verloren. Das andere verpasste nun am ersten Spieltag den Sieg und spielte fünfmal in Folge 1:1. Und dies vor einer Woche sogar beim ewigen Favoriten FC Bayern München. Beide Mannschaften haben Serien zu verteidigen. Die Form ist jeweils ordentlich. Wobei, vor zwei Wochen gab es doch viel Kritik am Spielstil der Bremer, die aber trotzdem immer ihre Punkte gewonnen haben. In München spielten sie besser und es kam abermals zu einem Unentschieden. Wolfsburg hatte es zur gleichen Zeit mit einem schwachen Gegner zu tun: dem sieglosen FC Schalke 04. Grundsätzlich wird das Ziel sein, den Status in der Tabelle zu festigen. Und vielleicht hat der eine oder andere im Hinterkopf, dass es ja auch darum geht, die Nummer eins im Norden zu werden bzw. zu bleiben. Auf jeden Fall eine interessante Partie auch was die Sportwetten betrifft.

VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen
imago images / Christian Schroedter

VfL Wolfsburg: Die aktuelle Form

Es gibt aktuell nicht viele Mannschaften in der Bundesliga, die in der neuen Saison noch kein Spiel verloren haben. Nicht einmal die großen Favoriten wie FC Bayern München und Borussia Dortmund gehören zu dieser Gruppe. Dafür aber der VfL Wolfsburg. Er hat zwar nicht in jedem Spiel überzeugen können und es gab auch bereits internen Ärger, der angeblich fast zu einer Entlassung des Trainers geführt hätte, aber die Ergebnisse dieser Mannschaft stimmen. Auch wenn sie nicht sonderlich deutlich ausgefallen sind. Da muss man nur das 2:0 vorletzte Woche gegen den eher schwachen FC Schalke 04 nennen. Nach 30 Minuten war bereits alles entschieden und danach passierte nicht mehr viel. Das Spiel zuvor konnte gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:1 gewonnen werden. Das gilt auch für das vorherige Heimspiel gegen Arminia Bielefeld. Und zwischendurch spielte die Mannschaft Unentschieden bei Hertha BSC.

VfL Wolfsburg: Letzte Ergebnisse

  • 25.10.: VfL Wolfsburg – Arminia Bielefeld 2:1 (Bundesliga)
  • 1.11.: Hertha BSC – VfL Wolfsburg 1:1 (Bundesliga)
  • 8.11.: VfL Wolfsburg – TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (Bundesliga)
  • 14.11.: Hannover 96 – VfL Wolfsburg 0:0 (Freundschaftsspiel)
  • 21.11.: FC Schalke 04 – VfL Wolfsburg 0:2 (Bundesliga)

SV Werder Bremen: Die aktuelle Form

In fünf Begegnungen hintereinander in der Bundesliga 1:1 zu spielen, das ist eine Leistung, die in der Geschichte bisher nur ein einziges Mal umgesetzt werden konnte. Das war Anfang der achtziger Jahre Bayer 04 Leverkusen. Werder Bremen erreichte diese Resultate gegen starke Gegner wie die TSG 1899 Hoffenheim, Eintracht Frankfurt und den FC Bayern München. Und dies, auf die beiden letzten Begegnungen bezogen, sogar auswärts. Nicht überzeugend war das 1:1 im eigenen Stadion gegen den 1. FC Köln. Danach gab es einiges an Kritik am Spiel. Doch es wurde vergessen, woher die Mannschaft kommt, dass sie im Sommer noch fast abgestiegen wäre. Sie macht in dieser definitive Fortschritte.

SV Werder Bremen: Letzte Ergebnisse

  • 17.10.: SC Freiburg – SV Werder Bremen 1:1 (Bundesliga)
  • 25.10.: SV Werder Bremen – TSG 1899 Hoffenheim 1:1 (Bundesliga)
  • 31.10.: Eintracht Frankfurt – SV Werder Bremen 1:1 (Bundesliga)
  • 7.11.: SV Werder Bremen – 1. FC Köln 1:1 (Bundesliga)
  • 21.11.: FC Bayern München – SV Werder Bremen 1:1 (Bundesliga)

Sportwetten: VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen News

Der so oft verletzte Werder-Abwehrmann Ömer Toprak stellte vor einer Woche einen gewissen Robert Lewandowski kalt. Nun muss er das gleiche mit Wout Weghorst schaffen. Beide Typen sind ähnlich. Während es in Wolfsburg wieder ruhig geworden ist rund um die Mannschaft (der Trainer hat öffentliche Kritik geäußert und die Medien spekuliert, dass er entlassen werden könnte), hat in Bremen der ehemalige Vize Präsident und aktuelle Ehren-Präsident Klaus Dieter Fischer für Unruhe gesorgt. Er darf nach ausgeführter Kritik am aktuellen Präsidenten nicht mehr im VIP Bereich des Stadions sitzen. Leider hat er vergessen zu erwähnen, dass er als Entschädigung eine weitere Dauerkarte erhalten hat und allgemein noch sein Gehalt von Werder kassiert.

Ein Blick in die Historie

Ohne konkrete Saisons benennen zu wollen, war häufig das Spiel von Werder Bremen beim VfL Wolfsburg wichtig für den weiteren Fortgang der Dinge. Ohne Form trat die Mannschaft an und gewann plötzlich und sogar auswärts. Auch das letzte Spiel außerhalb des heimischen Stadions gewann Werder mit 3:2. Danach begann allerdings die ganz schwache Phase, die fast zum Abstieg geführt hätte. Es war ein Spiel, in dem Werder zudem zwei Elfmeter verschossen hatte und nachdem der Stürmer Niklas Füllkrug verärgert war, weil man ihn nicht schießen ließ. Wenige Tage später riss sein Kreuzband.

Sportwetten Vergleich VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen

Im Juni verlor Werder unglücklich im eigenen Stadion mit 0:1 gegen die Wölfe. Es war die ganz schwere Phase damals, als den Bremern das Glück absolut nicht hold war. Das Hinspiel hatte Werder aber 3:2 gewonnen. Und davor gab es eine Serie von sieben Begegnungen, in denen Werder gewann oder in denen es zu einem Unentschieden kam. Irgendwie scheint Wolfsburg den Werderanern zu liegen. Deren letzte Niederlage in der VW-Stadt war allerdings deftig. Am 21. November 2015 hieß es nach 90 Minuten 6:0.

  • 53 Spiele
  • 18 Siege VfL Wolfsburg
  • 10 Siege SV Werder Bremen
  • 25 Unentschieden
  • 90:103 Tore

Welche Spieler fehlen

Kapitän Josuha Guilavogui hat einen Rückschlag erlitten. Er fällt noch weiter aus. Ansonsten hat der VfL Wolfsburg aktuell keine Verletzten. Bei Werder trainiert Niklas Füllkrug wieder mit am Ball. Schätzungsweise werden die Bremer vorsichtig mit ihm sein und ihn nicht gleich spielen lassen. Ansonsten fallen wohl auch hier keine Spieler aus.

VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen Sportwetten Tipp

Irgendwie wäre es logisch in diesem Spiel seine Sportwetten auf einem Unentschieden zu platzieren. Zum einen weil die Bremer diese erwähnte Serie haben und zum anderen, weil auch der VfL Wolfsburg zu diesem Resultat neigt. Immerhin stehen bereits fünf Unentschieden in diesem Jahr in der Sportwetten Statistik. Vielleicht sorgt Werder für einen Rekord, wer mutig ist, tippt also auf 1:1. Beide Mannschaften treffen regelmäßig das Tor. Sie sind allerdings auch immer für Gegentreffer gut, wenngleich bei Werder die größten Probleme aus der letzten Saison nicht mehr vorhanden zu sein scheinen. Das spricht dennoch dafür, dass beide Teams hier treffen und Sportwetten auf das Resultat beide Teams treffen könnte eine gute Option sein. Unser Sportwetten Tipp für das Spiel VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen lautet Unentschieden. Die Quoten für Sportwetten auf ein 1:1 sind natürlich deutlich höher, aber auch sehr viel riskanter.

VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen weitere Sportwetten Tipps und Quoten

Gibt es tatsächlich ein Unentschieden in diesem Spiel? Wie dieser Artikel aufgezeigt haben wird, gibt es durchaus Argumente dafür Sportwetten auf ein Unentschieden zu platzieren. Die aktuellen Ergebnisse aber auch die Tatsache, dass Werder in Wolfsburg häufig gut ausgesehen hat, deuten auf gute Chancen hin. Die beste Sportwetten Quote ist die von Neobet mit 3,75. Gewinnt der VfL Wolfsburg sein nächstes Heimspiel, bringt dies eine Sportwetten Quote von 1,84 bei Unibet. Sollte Werder Bremen dieses Bundesligaspiel gewinnen, liegt die beste Sportwetten Quote bei 3,50. Sie wird von Bet3000 gezahlt. Beide Mannschaften sollten hier treffen. Die beste Sportwetten Quote findest du ebenfalls bei Bet3000. Sie beträgt bei 1,70. Übrigens: besonders lohnend sind Sportwetten auf das Resultat wobei sich hier das 1:1 anbietet. Unibet zahlt für diese Sportwette eine Quote von 7,0.

Ähnliche Beiträge