TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund Sportwetten Tipp 17.10.2020

Die Sportwetten Tipps auf das Spiel TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund sind aus einem speziellen Grund kompliziert. Normalerweise ist Borussia Dortmund eine der Mannschaften, die man in der Bundesliga immer auf Sieg tippen kann. Doch wenn die jungen Wilden einmal einen schlechten Tag haben, so wie Ende September in Augsburg bei der Niederlage, dann hat die Konkurrenz realistische Möglichkeiten. Die TSG hat den FC Bayern München bezwungen. Und dies gleich mit einem 4:1. Wir werden dennoch nicht von einem Duell auf Augenhöhe sprechen, denn das folgende Spiel in der Bundesliga verlor Hoffenheim in Frankfurt. Und Dortmund gewann gegen Freiburg. Aber dennoch sind wir uns mit der BVB Rolle als Favorit nicht ganz sicher. Zunächst die besten Sportwetten Bonus Angebote für Bundesliga Wetten.

Top Sportwetten Bonus Angebote

1
100% bis zu 150€ Bonus - Lizenz in Deutschland!
98%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
2
100% bis zu 100€ Bonus
98%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
3
125% bis zu 125€ Bonuscode SPORT125
94%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!

TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund Sportwetten Vorschau

Es handelt sich hier um ein definitives Spitzenspiel. Das steht völlig außer Frage. Hoffenheim hat die Bayern geschlagen und will natürlich auch Borussia Dortmund ärgern. Vor dem eigenen Publikum (lassen wir mal die Anzahl der Zuschauer wegen Corona außer Acht), kann Hoffenheim im Grunde jeden Gegner besiegen. In der aktuellen Tabelle liegen beide Teams mit jeweils sechs Punkten auf den Rängen 5 und 6. Das Torverhältnis spricht dagegen für den BVB. So gesehen ist ein Duell auf hohem Niveau zu erwarten. Aber das grundsätzliche Potenzial dürfte dann doch für die Dortmunder sprechen.

TSG 1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim
Bild: imago images / Sven Simon

TSG 1899 Hoffenheim: Die aktuelle Form

Wie erwähnt ist die TSG 1899 Hoffenheim in der aktuellen Tabelle der Bundesliga nach drei Spieltagen auf Augenhöhe mit dem aktuellen Gegner Borussia Dortmund. Es gab zwei Siege und eine Niederlage. Gewonnen wurde auswärts bei 1. FC Köln und gegen den FC Bayern München. Das war natürlich etwas wert, zumal das Ergebnis ein klares und deutliches 4:1 war. Allerdings folgte eine Niederlage mit 1:2 bei Eintracht Frankfurt. Deshalb können wir nicht von einer zu 100 % tollen Form sprechen. Wie die Mannschaft aus der kleinen Pause kommt, erscheint uns nicht relevant. Die war nicht lang genug.

TSG 1899 Hoffenheim: Letzte Ergebnisse

  • 13.9.: Chemnitzer FC – TSG 1899 Hoffenheim 2:3 (DFB-Pokal)
  • 19.9.: 1. FC Köln – TSG 1899 Hoffenheim 2:3 (Bundesliga)
  • 27.9.: TSG 1899 Hoffenheim – FC Bayern München 4:1 (Bundesliga)
  • 3.10.: Eintracht Frankfurt – TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (Bundesliga)

Borussia Dortmund: Die aktuelle Form

Ganz klar ist Borussia Dortmund eine der spannendsten Mannschaften in der Bundesliga. Junge und ungemein talentierte Spieler tragen das gelb-schwarze Trikot. Wenn man allerdings die Ergebnisse betrachtet, so scheint es doch die eine oder andere Schwankung zu geben. Alles begann nach einem Sieg im DFB-Pokal mit einem 3:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Dieses Ergebnis war etwas wert. Doch es folgte ein 0:2 beim FC Augsburg. Die Dortmunder waren überlegen, trafen aber das Tor nicht. Im Supercup des DFB beim FC Bayern München war die Niederlage mit 2:3 knapp. Eine Rückstand gegen die großen Bayern konnte aufgeholt werden. Und dann wurde der SC Freiburg recht locker mit 4:0 besiegt. Das führt uns zu der Annahme, dass der BVB in Bestform ein logischer Favorit ist.

Borussia Dortmund: Letzte Ergebnisse

  • 14.9.: MSV Duisburg – Borussia Dortmund 0:5 (DFB-Pokal)
  • 19.9.: Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach 3:0 (Bundesliga)
  • 26.9.: FC Augsburg – Borussia Dortmund 2:0 (Bundesliga)
  • 30.9.: FC Bayern München – Borussia Dortmund 3:2 (DFL Supercup)
  • 3.10.: Borussia Dortmund – SC Freiburg 4:0 (Bundesliga)

TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund: Team News

Der beim BVB spielende Schweizer Manuel Akanji wurde positiv auf das Corona Virus getestet. Er befindet sich in Quarantäne. Positiv ist, dass Sportchef Sebastian Kehl seinen Vertrag verlängert hat. Aktuelle Informationen, die berichtenswert wären, liegen uns zur TSG 1899 Hoffenheim nicht vor.

Ein Blick in die Historie

Im historischen Rückblick für dieses Spiel wollen wir einmal kurz in den vergangenen Juni schauen. Es war der 34. Spieltag in der Bundesliga. Man traf sich in Dortmund und die TSG 1899 Hoffenheim gewann mit 4:0. Das wiederum heißt, dass die Dortmunder etwas gut zu machen haben. Auf der anderen Seite war es historisch, dass die TSG den FC Bayern München vor kurzem bezwungen hat. Für den Champion endete eine bemerkenswert lange Serie aus Siegen und Unentschieden.

TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund Sportwetten Vergleich

Insgesamt gab es zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund bisher 26 Spiele. Die Bilanz spricht leicht für den BVB, der zehnmal erfolgreich war. Sieben Siege hat die TSG erreicht, hinzu kommen neuen Unentschieden. Das Torverhältnis ist eng beieinander. Es lautet 40:41. Wir haben uns die letzten Ergebnisse angeschaut, und etwas überraschendes festgestellt. Seit dem 16. Dezember 2017 hat Borussia Dortmund diesen Gegner nicht mehr besiegt. Und der letzte Sieg auswärts in Sinsheim liegt noch länger zurück. Es war ebenfalls der 16. Dezember, allerdings im Jahr 2012. Damals gewann Borussia Dortmund mit 3:1. Es folgten folgende Resultate: Hoffenheim gewann in Dortmund 2:1. In Hoffenheim spielte man 2:2. Dann war Dortmund in Dortmund mit 3:2 der Sieger. Es folgte ebenfalls im eigenen Stadion ein 1:0, danach kam es zu einem 3:2 nach Verlängerung für den BVB, abermals in Dortmund. Zweimal 1:1 in Hoffenheim waren die nächsten Resultate. Im Februar 2016 gewann Dortmund mit 3:1 vor dem eigenen Publikum. Am 16. Dezember (dieses Datum scheint für diese beiden Vereine irgendwie besonders sein sein), kam es in Sinsheim zu einem 2:2. Dortmund siegte danach zweimal mit einem 2:1. Am 12. Mai 2018 triumphIerte Hoffenheim mit 3:1 im eigenen Stadion, am 22. September des gleichen Jahres kam es zu einem 1:1. Am 9. Februar 2019 hieß es 3:3 in Dortmund. Es folgte ein 2:1 in Hoffenheim im Dezember 2019. Und das bereits erwähnte 0:4 aus Dortmunder Sicht war das letzte Resultat.

  • 26 Spiele
  • 7 Siege TSG 1899 Hoffenheim
  • 10 Siege Borussia Dortmund
  • 9 Unentschieden
  • 40:41 Tore

Welche Spieler fehlen

Bei Hoffenheim fehlen: Beier (nicht berücksichtigt), Bicakcic (Kreuzbandriss), Bogarde (nicht berücksichtigt), Klein (nicht berücksichtigt), Nordtveit (Reha nach Fußbruch), Philipp (nicht berücksichtigt) und Stafylidis (Schulter OP). Beim BVB sind es Akanji (Quarantäne), Thorgan Hazard (Aufbautraining), Schmelzer (Reha nach Knie OP), Schulz (Muskelfaserriss), Unbehaun (nicht berücksichtigt), sowie Zagadou (Außenbandriss).

TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund Sportwetten Tipps

Ob nun auf Sieg getippt wird, eine Doppelte Chance die Wahl ist oder was auch immer: für dieses Spiel gibt es viele Sportwetten Möglichkeiten. Die Experten werden sagen, dass Borussia Dortmund der Favorit ist. Dem stimmen wir zwar zu, doch der eine oder andere Zweifel besteht. Als Beispiel nennen wir die Tatsache, dass der BVB in Augsburg verloren hat. Der FC Augsburg ist aber schwächer einzustufen als die TSG 1899 Hoffenheim. Allgemein muss man immer als Argument anführen, dass die TSG die Bayern besiegt hat. Und seit fünf Spielen hat Borussia Dortmund gegen diesen Gegner nicht mehr gewonnen. Unser Sportwetten Tipp für das Spiel TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund lautet mehr als 3.5 Tore.

TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Dortmund Sportwetten Quoten

Doppelte Chance X2 ist ebenfalls ein möglicher Sportwetten Tipp. Borussia Dortmund müsste eigentlich gewinnen, doch die erwähnten Zweifel lassen ein Unentschieden nicht unwahrscheinlich erscheinen. Das Risiko minimieren kannst du, wenn du beide Sportwetten Optionen in eine einzige Wette packst. Die Sportwetten Quote ist zwar etwas niedriger, aber immer noch interessant genug unserer Meinung nach. Die beste Sportwetten Quote ist die von Neo.bet mit 1,78. Wenn du Sportwetten auf einen Dortmund Sieg platzierst, erhält du 1,85 bei Betano als beste Quote, bei Betano gibt es übrigens den hervorragenden Betano Bonus. Für Sportwetten auf ein Unentschieden würde es 4,5 ebenfalls bei Bet3000 geben. Und wer doch auf Hoffenheim setzt, was man durchaus nachvollziehen könnte trotz des gewissen Risikos, würde 3,9 bei Neo.bet erhalten.