UFC 268 Wetten, Quoten und Prognosen für Usman vs. Covington 2

Obwohl mit UFC 267 bereits in der vergangenen Woche eine UFC-Hauptveranstaltung stattgefunden hat, wird an diesem Wochenende UFC 268 ausgetragen. Im Hauptkampf des Abends wird der Weltergewichtschampion Kamaru Usman seinen Titel gegen Colby Covington verteidigen. Der Kampf zwischen Usman und Covington wird am 07. November um 05:00 Uhr MEZ stattfinden. Ausgetragen wird das Event im Madison Square Garden, der sich in New York befindet. 

Die besten Wettanbieter für UFC 268 Wetten

5,0 rating
100% Bonus bis zu 200€

Bonus Sichern

5,0 rating
100% Bonus bis zu 100€

Bonus Sichern

4,8 rating
120% bis zu 300€ Bonus

Bonus Sichern

4,8 rating
100% bis zu 200€ Bonus

Bonus Sichern

Für die verschiedenen UFC Wettanbieter steht bereits eines fest: Kamaru Usman steigt im anstehenden Kampf als klarer Favorit in das Oktagon. Dies spiegelt sich selbstverständlich auch in den Wettquoten, die wir Ihnen nachfolgend präsentieren werden, wider. Kamaru Usman, der aktuelle UFC-Champion im Weltergewicht, gilt für den Titelkampf gegen Colby Covington als klarer Favorit, was selbstverständlich auch die Siegquote von ungefähr 1,30 erklärt. Wer auf den Außenseiter tippen möchte, darf sich im Umkehrschluss also über sehr lohnenswerte Wettquoten freuen.

Kamaru Usman vs. Colby Covington Wettquoten

UFC WettanbieterQuote Kamaru UsmanQuote Colby Covington
Sportaza 1,333,33
20Bet 1,323,23
Powbet 1,333,33
Kamaru Usman vs. Colby Covington Quotenvergleich

Kamaru Usman vs. Colby Covington – Die wichtigsten Eckdaten

  • Datum und Uhrzeit: 07. November um 05:00 Uhr (MEZ)
  • Austragungsort: Madison Square Garden, Ney York (USA)
  • Übertragung: DAZN und UFC Fight Pass
  • Runden: 5
  • Gewichtsklasse: Weltergewicht

Prognose und Vorschau für Usman vs. Covington 2

Der 34-jährige Nigerianer, Kamaru Usman, hat während seiner professionellen MMA-Karriere insgesamt 20 Kämpfe bestritten. Hierbei hat er nur einen einzigen Kampf verloren. Während seiner seit dem Jahr 2013 andauernden Siegesserie, besiegte Usman unter anderem auch Colby Covington. Beide Kämpfer trafen nämlich bereits im Dezember des Jahres 2019 aufeinander. Kamaru Usman setzte sich in diesem Kampf per TKO in der fünften Runde durch. Auch in dem ersten Kampf ging es um den UFC-Weltergewichtstitel.

Kamaru Usman und Colby Covington
IMAGO / ZUMA Press

Fast alle Prognosen der verschiedenen UFC-Experten sprechen für einen erneuten Sieg des Nigerianers. Wenn man das Gesamtpaket betrachtet, ist Usman definitiv der beste Kämpfer seiner Gewichtsklasse. Zudem hat er in den vergangenen Jahren alle namenhaften Konkurrenten besiegt – einige davon sogar gleich zwei Mal.

Obendrein muss angemerkt werden, dass Colby Covington seit dem Kampf gegen Usman nur einen einzigen UFC-Kampf bestritten hat. Seinen Kampf gegen Tyron Woodley, konnte Covington zwar gewinnen, aber Kamaru Usman hat in der gleichen Zeit ganze drei Kämpfe bestritten. Man kann also nicht genau sagen, ob Covington im kommenden Kampf fit und bereit sein wird. 

Kamaru Usman – Der Titelverteidiger

Seitdem Kamaru Usman im Jahr 2015 von der UFC unter Vertrag genommen wurde, dominiert er die Weltergewichtsklasse förmlich. Im März des Jahres 2019 kürte sich der 34-jährige deshalb auch verdient zum Champion der Gewichtsklasse. Interessanterweise hat Usman bis zu diesem Titelkampf gegen Tyron Woodley alle acht seiner UFC-Kämpfe gewonnen. Auch nach dem Erhalt des Titels hielt die Siegesserie weiter an. Usman konnte den Weltergewichtstitel schließlich bereits vier Mal in Folge erfolgreich verteidigen. Bemerkenswert ist hierbei, dass Usman den Titel im ersten Kampf gegen Covington zum ersten Mal verteidigte. In seinen letzten beiden Titelverteidigungen besiegte Usman zwei Mal Jorge Masvidal (Decision und KO) und einmal Gilbert Burns (TKO). Vor allem der letzte Kampf, in dem Usman auf Jorge Masvidal traf, wird einigen UFC-Fans noch lange in Erinnerung bleiben. Der Kampf endete schließlich bereits in der zweiten Runde mit einem absolut spektakulären und durchaus beeindruckenden Knockout.

Colby Covington – Der Herausforderer

Auch Colby Covington weiß, wie es sich anfühlt einen UFC-Titel zu besitzen. Im Juni 2018 kürte sich Covington nämlich im Kampf gegen Rafael dos Anjos zum Interim-UFC-Champion. Nach einer längeren Verletzungspause musste er diesen Titel allerdings wieder abgeben. 

Vor seinem Titelkampf gegen Kamaru Usman, den Covington, wie oben bereits erwähnt, verlor, traf der US-Amerikaner auf Robbie Lawler. Covington setzte sich in diesem Kampf via einstimmiger Punktentscheidung durch. Nach dem verlorenen Titelkampf, hat Covington nur einen einzigen Kampf bestritten. Er traf hierbei auf den ehemaligen UFC-Weltergewichtschampion Tyron Woodley, den er in der fünften Runde per TKO besiegte. 

Bis zu seiner Niederlage gegen Usman war Covington interessanterweise sieben Kämpfe in Folge ungeschlagen. Nun möchte der selbsternannte „UFC-Bösewicht“ seinen ersten richtigen UFC-Titel einfahren.

UFC 268 Wetten für Usman vs. Covington 2

Für einen Titelkampf, wie den zwischen Kamaru Usman und Colby Covington, haben selbstverständlich auch die Wettanbieter einiges zu bieten. Wegen der erhöhten Nachfrage kann man nicht nur mit einem breiteren Wettangebot, sondern auch mit besseren Quotenschlüsseln rechnen. Neben den klassischen UFC Wetten, werden deshalb auch einige interessante Spezialwetten zur Verfügung stehen – dazu gehören beispielsweise Wetten auf die Anzahl der Runden oder die Gewinnmethode.

Wie wird der Kampf zwischen Usman und Covington enden?

Wie oben bereits erwähnt, gehen die Buchmacher derzeit davon aus, dass sich Kamaru Usman im anstehenden Kampf durchsetzen wird. Die wahrscheinlichste Gewinnmethode ist für die Wettanbieter hierbei der Knockout, beziehungsweise ein TKO. Die Einschätzung der Wettanbieter ist selbstverständlich durchaus begründet. Schließlich hat Usman drei seiner letzten vier Kämpfe per TKO gewonnen. Der Nigerianer ist allerdings auch für sein immenses Durchhaltevermögen bekannt. Fast 50% Prozent seiner Kämpfe gingen über die volle Distanz. 

Interessanterweise wäre auch der erste Kampf gegen Covington fast über die volle Distanz gegangen. In der letzten Runde konnte sich Usaman allerdings souverän per TKO durchsetzen. Wer UFC 268 Wetten abgeben möchte, könnte also durchaus auch darauf tippen, dass der Kampf über die volle Distanz geht. Schlussendlich endeten fünf von Covingtons letzten sieben Kämpfen ebenfalls mit einer Punktentscheidung. Nur die letzten beiden Kämpfe des US-Amerikaners endeten vorzeitig.

Kamaru Usman vs. Colby Covington Wetten auf die Kampfdauer

In Bezug auf die Rundenwetten gehen die Wettanbieter davon aus, dass der Titelkampf zwischen Usman und Covington etwas länger dauern wird. Es ist deshalb keinesfalls verwunderlich, dass für die Wette „Über 2,5 Runden“ nur eine magere Wettquote von etwa 1,50 angeboten wird. Wer darauf tippt, dass der Kampf früher endet, kann aber dafür im Umkehrschluss mit verhältnismäßig hohen Quoten rechnen. Dass die Wettquoten so angesetzt wurden, liegt wohl hauptsächlich daran, dass auch der vergangene Kampf zwischen Usman und Covington erst in der letzten Runde endete. Zumal beide Kämpfer einen großen Teil ihrer Siege durch Punktentscheidungen eingefahren haben.

Kamaru Usman hat in seinen vergangenen acht Kämpfen insgesamt fünf Entscheidungssiege eingefahren. Covingtons Bilanz sieht gleichermaßen aus. Der US-Amerikaner konnte nur drei seiner letzten acht Kämpfe vorzeitig beenden. Zumal es sich um einen Titelkampf handelt. Beide Kämpfer werden den Kampf deshalb recht langsam und vorsichtig starten, um keine unnötigen Fehler zu riskieren. Ein Tipp auf Über 2,5 Runden könnte für Ihre UFC 268 Wetten demnach ebenfalls sehr lohnenswert sein.

Usman vs. Covington 2 – Die Fight-Card

Neben dem Hauptkampf zwischen Kamaru Usman und Colby Covington erwarten uns bei UFC 268 noch einige weitere sehr viel versprechende Kämpfe. Im Co-Mainevent des Abends verteidigt die amtierende Strohgewichtstitelträgerin Rose Namajunas ihren Titel gegen Zhang Weili. In diesem Kampf gibt es für die Wettanbieter interessanterweise keinen klaren Favoriten. Unmittelbar vor dem Co-Mainevent treffen die beiden Leichtgewichtler Justin Gaethje und Michael Chandler aufeinander. Da in diesem Kampf die Nummer Zwei und die Nummer Vier der Leichtgewichtsdivision aufeinandertreffen werden, kann man auch hier mit einem überaus spannenden Fight rechnen.

Die beiden namenhaften Bantamgewichtler Frankie Edgar und Marlon Vera werden die Main-Card von UFC 268 eröffnen. Anschließend treffen die beiden Federgewichtler Shane Burgos und Billy Quarantillo aufeinander.

Wann und wo wird Kamaru Usman vs. Colby Covington 2 ausgetragen?

Der Titelkampf zwischen Kamaru Usman und Colby Covington findet am 07. November um 05:00 statt. Nachdem UFC 267 in Abu Dhabi ausgetragen wurde, findet UFC 268 wieder in den USA statt. Der Austragungsort ist hierbei der legendäre Madison Square Garden, der sich in New York befindet.

Wie kann ich den Kampf mitverfolgen?

Wettfreunde aus Deutschland und Österreich, die den Kampf mitverfolgen möchten, haben genau zwei Möglichkeiten. Der Sportstreamingdienst DAZN wird die vollständige Main-Card, die um 03:00 startet, übertragen. Hierbei kann der Hauptkampf zwischen Usman und Covington sowohl mit den deutschen Kommentatoren als auch mit dem englischen Original-Kommentar verfolgt werden.

Die zweite Option, die sich Ihnen anbietet, ist der UFC Fight Pass. Wer den UFC Fight Pass nutzt, kann sich sogar die Prelims, also die Vorkämpfe, die vor der Main-Card stattfinden, anschauen.

Im TV können Sie den Kampf zwischen Kamaru Usman und Colby Covington leider nicht mitverfolgen. Demnach gibt es auch keine kostenlose Übertragung im Free-TV.

Dennis
Letzte Artikel von Dennis (Alle anzeigen)