Die Memphis Grizzlies schockierten alle Fans und Experten, da sie sich im ersten Spiel gegen die Utah Jazz durchsetzen konnten. Wenn man bedenkt, dass die Jazz die vergangene Saison mit der besten Bilanz der NBA beendeten, während sich die Grizzlies sich mit dem achten Tabellenplatz der Western Conference begnügen mussten, ist dies absolut unglaublich.

Eine weitere Heimniederlage im anstehenden Spiel könnte den Playoff-Chancen der Jazz einen heftigen Dämpfer verpassen. Es gibt allerdings auch gute Nachrichten für die Jazz: Sie können im anstehenden Spiel endlich wieder auf einen ihrer besten Spieler zurückgreifen. Donovan Mitchell wird nämlich sein lang ersehntes Comeback feiern. Genau deshalb sehen die Wettanbieter die Utah Jazz auch als klare Favoriten. Wer wird sich im zweiten Spiel durchsetzen?

Memphis Grizzlies sorgen für Sensation

Die Memphis Grizzlies stehen “nur” auf dem achten Tabellenplatz. Es ist also durchaus verständlich, dass sie von einigen Experten übersehen werden. Nachdem sie in den vergangenen Wochen unglaubliche Leistungen erbracht haben, sollte man sie nun allerdings auf dem Zettel haben. Sie setzten sich in fünf ihrer letzten sechs Regular Season-Spiele durch, schlugen die San Antonio Spurs und die Golden State Warriors im Play-In-Turnier und konnten nun auch noch gegen die erstplatzierten Utah Jazz gewinnen. Das vergangene Spiel endete mit einem Ergebnis von 112:109.

Memphis Grizzlies
IMAGO / Agencia EFE
  • Vor allem die Verteidigung der Grizzlies konnte im vergangenen Spiel überzeugen. Die Jazz konnten nämlich nur 42% ihrer Würfe und 25% ihrer Dreier verwandeln. 
  • Dillon Brooks verzeichnete 31 Punkte und 7 Rebounds. 
  • Ja Morant steuerte 26 Punkte bei. 
  • Jonas Valanciunas kam auf 15 Punkte und 12 Rebounds. 
  • Kyle Anderson verbuchte 14 Punkte. 
  • Die Grizzlies müssen auf keinen nennenswerten Spieler verzichten.

Utah Jazz können wieder auf Donovan Mitchell zurückgreifen

Die Utah Jazz mussten mehrere Wochen lang auf Donovan Mitchell verzichten, wobei sie durchaus ihre Höhen und Tiefen hatten. Sie haben es dennoch geschafft, den ersten Tabellenplatz der Western Conference zu halten. Donovan Mitchell ist zum richtigen Zeitpunkt wieder einsatzbereit. Es wird nämlich langsam ernst. Eine weitere Niederlage gegen die Grizzlies wäre definitiv katastrophal. Die Jazz können es sich nicht erlauben, nach einer so starken Saison vorzeitig nach Hause geschickt zu werden.

  • Dass Donovan Mitchell zurückkehren kann, ist für die Jazz äußerst erfreulich, da sie gegen die starke Defensive der Grizzlies einige große Probleme hatten. 
  • Bojan Bogdanovich erzielte 29 Punkte. 
  • Mike Conley steuerte 22 Punkte bei. 
  • Die Jazz setzten überraschend Derrick Favors ein. Dieser verbuchte 12 Punkte und 11 Rebounds.
  •  Jordan Clarkson verzeichnete insgesamt 14 Punkte.

Utah Jazz vs. Memphis Grizzlies Prediction & Wett Tipp

Die Utah Jazz müssen das anstehende Spiel unbedingt gewinnen. Mit einer weiteren Niederlage würden sie 0-2 zurückliegen und müssten ein Spiel später nach Memphis reisen. Wir glauben, dass sich die Jazz nicht noch einmal geschlagen geben, nachdem sie während der Regular Season so hart um ihren Tabellenplatz gekämpft haben. Das anstehende Spiel wird allerdings dennoch relativ eng ausgehen. Die Defensive der Memphis Grizzlies wird die Partie nämlich überaus knapp gestalten. 

Unser Wett Tipp für Ihre Basketball Wetten lautet daher: Sieg Utah Jazz (mit einem Handicap von -4.5 Punkten).