Verletzung beendet Saison von Jacksonville Jaguars Tight End Josh Oliver

Der Jacksonville Jaguars Tight End Josh Oliver muss seine Saison aufgrund einer Verletzung am Fuß frühzeitig beenden. Oliver hat sich beim ungepolsterten Training leider einen Fußknochen gebrochen. Mit einer Rückkehr ist diese Saison keinesfalls zu rechnen. Head Coach Doug Marrone sagte bereits am Donnerstag, dass Oliver auf die Injured Reserve Loiste gesetzt wird.

Spieler, die vor den finalen Roster-Cuts auf diese Liste gesetzt werden, können keinesfalls vor der nächsten Saison zurückkehren.

Josh Oliver wird von Verletzungen geplagt

Nun wurde Josh Olivers zweite NFL-Saison ebenfalls vorzeitig durch eine unglückliche Verletzung beendet. Im vergangenen Jahr wurde der Drittrunden-Pick nach nur vier Spielen ebenfalls auf die Injured Reserve Liste platziert.

Der Jacksonville Jaguars Tight End Josh Oliver
imago images / Icon SMI

Jacksonville Jaguars Tight Ends müssen nun überzeugen

Der Verlust von Oliver zwingt den neuen Free Agent Tight End Tyler Eifert dazu, während dieser Saison gesund und produktiv zu bleiben. Dies liegt daran, dass die Jacksonville Jaguars auf der Position des Tight Ends nun nur noch sehr dünn besetzt sind. James O’Shaughnessy und der Sechstrunden-Pick Tyler Davis sind nun ebenfalls dazu gezwungen beste Leistungen vorzubringen, um den Jacksonville Jaguars einen Auftritt in den diesjährigen Playoffs zu ermöglichen.