Was ist ein Fumble ?

Der Eagles Defensive End Derek Barnett (Nummer 96) kann im Superbowl den Fumble vom Patriots Quarterback Tom Brady recovern.

Als Fumble wird das Fallenlassen des Balles bezeichnet, während dieser unter der Kontrolle des Ballträgers ist. Dabei verliert das angreifende Team meist sein Angriffsrecht, da der fallengelassene Ball von jedem Spieler aufgehoben werden kann.

Der Eagles Defensive End Derek Barnett (Nummer 96) kann im Superbowl den Fumble vom Patriots Quarterback Tom Brady recovern.
imago/Icon SMI

Nachdem der Ball aufgehoben wurde kann der neue ballführende Spieler sogar versuchen etwas Raum zu gewinnen oder sogar einen Touchdown zu erzielen. Der Ball muss nicht zwingend von einem Gegner aus der Hand geschlagen werden, ein Fumble kann auch durch einen Fehler des Ballträgers erzwungen werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.