Skip to main content

Was ist Football ?

American Football oder auch kurz Football, ist eine Ballsportart die aus den Vereinigten Staaten stammt. Es ist die beliebteste Variante der Reihe der Sportarten die als Gridiron Football bezeichnet werden.

Zwei Teams von je 11 Spielern (Defense/Offense) versuchen im Verlauf des Spiels, welches in Vierteln ausgetragen wird entweder den Raumgewinn des Gegners zu Verhindern (Defense) oder einen möglich großen Raumgewinn zu erzielen, um dann einen Touchdown oder ein Field-Goal zu erzielen (Offense), welches sie durch Werfen (Passing) oder Laufen (Running) erreichen.
Die Offense startet ihren nächsten Spielzug da, wo der Ballträger zu Boden gebracht (getacklet) wird oder wo der Ballträger ins aus Läuft.
Ein Ball zählt als gefangen wenn er von dem Receiver unter Kontrolle gebracht wird und diese beide Füße am Boden hat.
Die Defense versucht dies zu verhindern und selbst in Ballbesitz zu kommen, indem sie Versucht ein Punt zu erzwingen, einen Turnover on Downs zu bekommen, eine Interception zu machen oder einen Fumble zu erzwingen.
Die Offense hat Vier Versuche um 10 Yards oder mehr zu erreichen schafft sie dies nicht, wird sie interceptet, der Ballträger fumblet oder sie punten den Ball, bekommt die Offense des anderen Teams das Angriffsrecht.
Bei einem Punt tritt der Punter der Ball direkt aus seiner Hand so nah wie möglich, and die gegnerische Enzone, da mit einem Punt auch automatisch das Angriffsrecht abgegeben wird.
Schafft die Offense es jedoch 10 Yards oder mehr an Raumgewinn zu erzielen, bekommt sie Vier neue Versuche.
Wenn die Defense die Offense bis in ihre eigene Endzone zurückdrängt und dort den gegnerischen Ballträger in der Endzone tacklet oder sackt, gibt es einen Safety, welcher dem Verteidigendem Team 2 Punkte und den Ballbesitz durch einen Punt vom gegner gibt.
Ein Drive ist die Summe aller Spielzüge (Plays) einer Offense, ohne dass das Ballrecht dabei wechselt.
Ein Drive beginnt mit einem First Down und findet sein Ende mit einem Score (Touchdown, Fieldgoal, Safety), einem Turnover (Interception, Fumble, Turnover on Downs) oder einem Punt.
Gewinner ist das Team, das nach Ablauf der Spielzeit die meisten Punkte erzielt.

Die Punkte werden folgendermaßen Verteilt:

Bei einem Safety gibt es zwei Punkte für die Defense.

Ein Touchdown bringt der Offense sechs Punkte.
Nach einem Touchdown hat die Offense die Chance noch einen Punkt durch ein Field Goal (Point-After-Touchdown) oder zwei Punkte durch eine Two-Point-Conversion zu bekommen.

Ein Field Goal (ohne Touchdown) bringt der Offense 3 Punkte.

Ein Kickoff erfolgt zu Beginn jeder Halbzeit und nach jedem Touchdown oder Field Goal. Dabei wird der Ball von der eigenen 35 Yard Line durch den Kicker in Richtung des Gegners befördert. Fliegt der Ball durch die gegnerische Endzone, er bleibt in der Endzone liegen oder es gibt in der Endzone ein knee (der Returner geht aufs Knie), dann ist es ein Touchback. Nach einem Touchback beginnt die Offense an der eigenen 20 Yard Linie.

Gibt es einen Kickoff-Return, dann startet die Offense an der Stelle, an der der Returner gestoppt wird. Erreicht der Returner die Endzone des kickenden Teams, dann zählt dies als Touchdown. Man spricht von einem Kickoff-Return Touchdown.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere