Skip to main content

MoPlay Bonus und Erfahrungen

Bonus Holen!100% bis 100€

MoPlay ist seit 2018 auf dem Markt und bietet seinen Kunden ein Angebot an über 30 verschiedenen Sportarten. Neukunden können sich einen lukrativen 100% MoPlay Bonus bis zu 100 Euro sichern und als Stammspieler noch auf einige weitere Aktionen zugreifen. Was dem Anbieter an Erfahrung fehlt, macht er durch andere Kriterien wett. Zum einen liegt eine Lizenz aus Gibraltar vor, es gibt eine SSL-Verschlüsselung und MoPlay kann Partnerschaften mit renommierten Fußballvereinen wie Manchester United vorweisen. Daher können Sie sich sicher sein, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Wir haben und den jungen Buchmacher einmal genauer vorgenommen und alle Bereiche der Plattform einem Test unterzogen. Schauen Sie sich im Folgenden unsere aktuellen MoPlay Erfahrungen an.

MoPlay Bonus und Vorteile

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 MoPlay
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Sehr faire Bonusbedingungen
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

97 von 100

Bonus Holen!

Der Wettanbieter MoPlay kann mit zahlreichen Vorteilen punkten. Zunächst einmal ist das Angebot an Sportarten mit über 30 sehr gut. Dadurch werden Ihnen sowohl populäre als auch Randsportarten geboten. Punkten kann der Anbieter zudem mit seinem attraktiven Willkommensbonus, bei dem Sie sich bis zu 100 Euro sichern können. Die Umsatzbedingungen sind mit x3 und einer Mindestquote von 1.7 zudem sehr fair gestaltet. Zusätzlich können Sie über die Aktionsseite auf weitere Angebote wie eine 5 Euro Gratiswette zugreifen.

MoPlay Bonus

Positiv zu erwähnen ist zudem die EU-Lizenz aus Gibraltar, über die MoPlay verfügt. Dadurch muss der Anbieter strenge Auflagen erfüllen, die für mehr Schutz der Kunden sorgen. Und sollten Sie einmal Fragen oder Probleme haben, erreichen Sie den Support sehr gut über den vorhandenen Live Chat. Unsere MoPlay Erfahrungen haben gezeigt, dass Sie darüber sehr schnell Rückmeldung erhalten. Außerdem ist der Support erfreulicherweise auch auf Deutsch verfügbar. Doch schauen wir uns die einzelnen Kriterien in unserem MoPlay Test nun im Detail an.

MoPlay Sportwetten Bonus für Neukunden

Bei MoPlay Sportwetten gibt es einen klassischen, aber attraktiven 100% MoPlay Wettbonus bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, die Sie auf der Plattform vornehmen. Beachten Sie, dass Sie die Einzahlung innerhalb von 7 Tagen nach Ihrer Registrierung vornehmen müssen, um den Bonus zu erhalten. Dafür müssen Sie zudem mindestens 10 Euro einzahlen.

Diese Aktion ist nur für Kunden aus Deutschland oder Österreich gültig und ist ausschließlich in Euro verfügbar. Sie können den Bonus nur einmal pro Person nutzen. Nachdem Sie sich also bei MoPlay registriert haben, müssen Sie mindestens 10 Euro auf Ihr Kundenkonto einzahlen. Außerdem müssen Sie sich extra für die Aktion anmelden, indem Sie auf „Mitmachen“ klicken, sobald das Pop-Up Fenster nach der ersten Einzahlung erscheint. Einen MoPlay Bonus Code müssen Sie hingegen nicht extra angeben.

Damit Sie später den MoPlay Bonus und alle daraus entstandenen Gewinne auszahlen lassen können, müssen Sie noch die vorgegebenen Bonusbedingungen erfüllen. Diese beschreiben wir für Sie genauer im nächsten Absatz.

  • 100% Bonus bis zu 100 Euro
  • kein MoPlay Bonus Code erforderlich
  • MoPlay Bonus Aktionen:
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Dauer: 30 Tage
  • Mindestquote: 1.7 für Einzelwetten

MoPlay Sportwetten Bonus- und Umsatzbedingungen im Detail erklärt

Die vorgegebenen Umsatzbedingungen müssen vollständig erfüllt werden, damit Sie sich den Sportwetten Bonus sowie die Gewinne daraus auszahlen lassen können. MoPlay gibt seinen Tippern vor, dass der Einzahlungsbetrag sowie der Bonusbetrag jeweils 3x in Sportwetten umgesetzt werden müssen.

Wenn Sie den gesamten MoPlay Bonus nutzen, also 100 Euro einzahlen und 100 Euro als Bonus erhalten, müssen Sie die gesamten 200 Euro in Sportwetten entsprechend der Umsatzhöhe umsetzen. Es wären also 600 Euro in 30 Tagen nötig. Damit ist der Willkommensbonus durchaus fair gestaltet. Die Umsatzhöhe ist nicht zu hoch gewählt und Tipper bekommen ausreichend Zeit, um das benötigte Geld einzusetzen. Es gibt auch eine Mindestquote, die beim Wetten Platzieren zu beachten ist. Einzelwetten müssen mit einer Mindestquote von 1.7 und Kombiwetten mit einer Gesamtquote von ebenfalls 1.7 platziert werden. Eine Auswahl bei einer Kombiwette muss zudem mindestens eine Quote von 1.01 vorweisen.

Einige Sportwetten werden von den Umsatzbedingungen zudem komplett ausgeschlossen. Dabei handelt es sich um Wetten mit Startpreis, Tricast, Forecast und Systemwetten. Ebenfalls werden ausgezahlte Wetten nicht für die Erfüllung der Umsatzbedingungen berücksichtigt. Außerdem muss der Mindesteinsatz bei jeder Sportwette 1 Euro betragen. Wenn Sie alle Bedingungen innerhalb der vorgegebenen 30 Tage erfüllt haben, gehören alles Bonusgeld und alle Gewinne Ihnen.

Schritt für Schritt den MoPlay Neukundenbonus einlösen:

Schritt 1: Kostenlos bei MoPlay Sportwetten registrieren

Zunächst müssen Sie sich bei MoPlay registrieren, sollten Sie noch kein Kunde sein. Dafür füllen Sie einfach das Anmeldeformular auf der Webseite aus und schicken dieses ab. Nachdem Sie Ihre Anmeldung über die von Anbieter zugeschickte Mail bestätigt haben, kann es auch schon losgehen.

Schritt 2: Ersteinzahlung vornehmen & MoPlay Wettbonus aktivieren

Nun müssen Sie eine Mindesteinzahlung von 10 Euro vornehmen, damit Sie den 100% Willkommensbonus bis zu 100 Euro bei MoPlay nutzen können. Nach Ihrer Einzahlung öffnet sich ein Pup-Up Fenster, über welches Sie den Bonus noch zusätzlich aktivieren müssen.

Schritt 3: Umsatzbedingungen erfüllen

Jetzt geht es daran die Umsatzbedingungen des Anbieters zu erfüllen. Dazu müssen Sie den Einzahlungs- und Bonusbetrag dreimal in Sportwetten zu einer Mindestquote von 1.7 platzieren. Dafür bleibt Ihnen 30 Tage Zeit.

Schritt 4: MoPlay Bonus und Gewinne auszahlen

Haben Sie alle nötigen Bedingungen erfüllt, können Sie sich den Bonus und alle Gewinne problemlos auszahlen lassen.

MoPlay Test – Promotionen für Stammspieler

Viele weitere Aktionen warten dann auch als Stammspiele auf Sie. Dazu gehören folgende Angebote: eine 5 Euro Gratiswette, Top-Quoten auf Hertha BSC und Bayern München sowie MyPlay und Power Play.

MoPlay Aktionen

5 Euro Gratiswette sichern

Jede Woche können sich Tipper bei MoPlay eine 5 Euro Gratiswette sichern, wenn sie zuvor eine 10 Euro Kombiwette mit mindestens 3 Auswahlen und einer Mindestquote von 1.5 abgeschlossen haben. Die Gutschrift der Gratiswette erfolgt bei der Auswertung der Kombiwette, sobald über das Pop-Up Fenster auf „Mitmachen“ geklickt wurde. Die Gratiswette ist nach Ihrer Gutschrift für 3 Tage gültig.

Erhöhte Wettquoten auf Hertha BSC und Bayern München

MoPlay ist offizieller Sportwetten-Partner vom Bundesligisten Hertha BSC und bietet daher Top-Quoten für die folgenden Wettmärkte an: Hertha BSC gewinnt, Duda trifft zuerst und Hertha BSC gewinnt 1:0. Das Versprechen des Anbieters beginnt immer 2 Stunden vor Spielbeginn und gilt nur für die reguläre Spielzeit. Außerdem schreibt MoPlay Kunden einen zusätzlichen Gewinn gut, wenn nachgewiesen wird, dass ein Anbieter in Deutschland zum gleichen Zeitpunkt bessere Quoten angeboten hat. Dabei werden folgende Anbieter für den Vergleich berüchtigt: Tipico, Bwin, Bet3000, bet-at-hoem, Bet365, Betway, 888 und Betano.

Und auch für Bayern München versucht MoPlay die besten Quoten für die folgenden Wettmärkte anzubieten: Bayern gewinnt, Lewandowski trifft zuerst und Bayern gewinnt 2:0. Es gelten dieselben Bedingungen wie für die Wettmärkte für Hertha BSC.

MyPlay & PowerPlay

MyPlay bietet eine neue Art die eigenen Wetten zu platzieren. Mit MyPlay können Sie Ihre Wetten nach Ihren eigenen Wünschen anpassen, indem Sie mehrere Auswahlen eines Spiels kombinieren. Beispielsweise können Sie bei Fussball Wetten wählen, welches Team gewinnt, wie viele Tore Fallen, wie viele Ecken und Tore es gibt uns. Oder Sie nutzen MyPlay für Basketball. Für Ihre Kombinationen werden sofort die aktuellen Quoten erstellt.

Das PowerPlay bietet Ihnen ebenfalls eine ganz neue Art zu wetten. Dabei können Sie eine Wette platzieren und haben die Chance mehr zu gewinnen, wenn die Zeit langsam abläuft. Sobald ein Spiel beginnt, müssen Sie zu den PowerPlay-Kategorien navigieren (ausschließlich für Fußballwetten verfügbar). Sie wetten beispielsweise auf ein Tor, das innerhalb der nächsten 30 Sekunden, 1 Minute, 5 Minuten oder 10 Minuten fallen könnte. Dabei ist das PowerPlay in drei Zeiträume unterteilt. Wenn ein Tor innerhalb des PowerPlays fällt, gewinnen Sie. Je später dabei das Tor fällt, desto größer wird der Gewinn.

MoPlay Sportwetten: Sportarten, Nebenwetten und mehr

Bei MoPlay stehen über 30 Sportarten zur Auswahl. Zu finden sind darunter folgende Sportarten: Fußball, American Football, Tennis, Basketball, Eishockey, Handball, Baseball, Darts, Golf, Motorsport, Tischtennis, Volleyball, Boxen, MMA, Radsport, Rugby, Snooker und Pool, Wintersport, Speedway, Floorball, Futsal, Badminton, Trabrennsport, Bandy, Australian Football, Kricket, Surfen, Netball, E-Sports sowie Gaelic Football und Gaelic Hurling. Als weitere Kategorie gibt es noch „Besondere Sportarten“, worunter die Non-Sports Wetten zu finden sind. Dort kann beispielsweise auf den Eurovision Song Contest, auf das Royal Baby oder sogar auf die Serie Game of Thrones gewettet werden.

Das größte Wettangebot gibt es wie bei allen Anbietern auch hier für den Fußball. Über 150 verschiedene Ligen aus der ganzen Welt können Sie bei MoPlay finden, weshalb das Angebot wirklich riesig ist. Im deutschen Fußball kann bis zur Regionalliga Nord gewettet werden. Täglich stehen insgesamt mehrere hundert oder tausend Wettoptionen für den Fußball zur Verfügung. Aber auch für andere bekannte Sportarten wie Eishockey, Basketball oder Handball werden mehrere Ligen aus der ganzen Welt und dadurch täglich mehrere hundert Wetten angeboten. Und selbst für weniger populäre Sportarten bietet MoPlay noch ein gutes Wettprogramm an.

MoPlay MyPlay Wetten

Die Wettsteuer bei MoPlay

Die Wettsteuer ist immer wieder ein lästiges Thema, daher stellen sich Spiele bei jedem neuen Anbieter erneut die Frage, wie er es denn mit dieser handhabt. MoPlay zieht die Wettsteuer in Höhe von 5% immer direkt von den Wetteinsätzen des Kunden ab. So kundenfreundlich wie beispielsweise Tipico hält es MoPlay also nicht. Bei Tipico wird die Steuer komplett vom Anbieter übernommen. Jeder Anbieter kann für sich entscheiden, wie er es macht, ob er die Steuer also direkt an die Kunden weiterleitet oder diese selbst bezahlt. MoPlay handelt in diesem Fall jedoch so, wie es die meisten Online Buchmacher tun. Für passionierte Tipper kann die 5% Steuer durchaus einen Unterschied machen, denn auf die Dauer macht sich der ständige Verlust dann doch bemerkbar.

MoPlay Test – sind die Wettquoten attraktiv?

Mit den Wettquoten kann MoPlay noch nicht mit anderen Top-Anbietern mithalten. Das ist vor allem auch deshalb schade, weil der Anbieter sogar die Wettsteuer an seine Kunden weiterreicht. In der Regel werden dann zumindest bessere Quoten angeboten. MoPlay befindet sich mit seinen Wettquoten eher im Mittelfeld.

Der Buchmacher versucht dies jedoch wettzumachen, indem er für einige Wettmärkte Top-Quoten garantiert. Das ist beispielsweise der Fall, wenn Hertha BSC spielt oder wenn Bayern München spielt. Die genauen Bedingungen haben wir bereits bei den Promotionen für Stammspieler weiter oben angesprochen. Sollte es bei einem anderen Wettanbieter (anwendbare sind bei den Aktionen aufgeführt) dennoch bessere Quoten geben, zahlt MoPlay die Differenz zum besseren Gewinn an seine Kunden aus.

MoPlay Live-Wetten Angebote und Livestreams

Auch einen Live Wetten-Bereich können Sie bei MoPlay finden. Hier kann beispielsweise auf Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball, Handball, Baseball, Golf, Tischtennis, Volleyball, Rugby oder Futsal gewettet werden. Ob eine Sportart angeboten wird, hängt davon ab, ob gerade live etwas angeboten wird. An einem anderen Tag kann das Angebot also durchaus anders ausschauen, wobei die populären Sportarten wie Fußball und Co. immer im Live-Bereich zu finden sein werden. Das Wettangebot ist deutlich kleiner als im Pre-Match Bereich, jedoch wird gerade für den Fußball wieder recht viel angeboten. Zum Zeitpunkt unseres Tests wurden knapp 60 Matches angezeigt, für die es insgesamt über 300 Wettoptionen gab. Und auch das Angebot für Basketball, Eishockey und Tennis konnte sich sehen lassen. Volleyball war ebenfalls recht gut vertreten.

Livestreams werden bei MoPlay leider nicht angeboten. Es gibt aber so eine Art Info-Center, das in Form eines animierten Spielfeldes daherkommt. Zusätzlich gibt es hier Graphen in verschiedenen Farben sowie Statistiken zur Laufzeit. Auf dem Spielfeld werden Sie durch Animationen und kurze Nachrichten darüber informiert, wie das jeweilige Spiel gerade läuft. So können Tipper trotz fehlendem Livestream gut über das Spielgeschehen informieren. Die verfügbaren Statistiken geben Ihnen Infos zu Torschüssen, Eckbällen, Freistößen, Angriffen usw.

MoPlay Live Wetten

MoPlay App und mobile Sportwetten

Bei MoPlay lassen sich auch von unterwegs bestens Wetten platzieren. Allgemein wird beim mobilen Angebot zwischen nativen Apps und der sogenannten Web-App unterschieden. Schauen wir uns an, welches mobile Angebot MoPlay seinen Kunden zur Verfügung stellt.

Bei MoPlay können Sie lediglich über die Web-App von unterwegs wetten. Es gibt also keine eigenständige App, die heruntergeladen werden kann. Eine solche mobile App bietet den Vorteil, dass Sie die Plattform immer mit nur einem Klick direkt parat haben und, dass sie perfekt auf das jeweilige Betriebssystem angepasst ist. Allerdings benötigen Sie auch Speicherplatz auf Ihrem mobilen Gerät und in der Regel ist eine solche App nur für iOS und Android verfügbar.

Mit der Web-App bekommen Sie zwei keine eigenständige App, jedoch muss das nicht gleich ein Nachteil sein. Für die Web-App geben Sie die Webadresse des Anbieters MoPlay einfach in den Browser von Smartphone oder Tablet ein und schon wird die Plattform geöffnet. Die Webseite ist aufgebaut wie die originale Desktopversion. Sollten Sie schon einmal bei MoPlay vorbeigeschaut haben, sollte Sie bei der Navigation also keine Probleme haben. Aber auch Neukunden finden sich aufgrund des Aufbaus gut zurecht. Dank der Web-App sind Sie an kein bestimmtes Betriebssystem gebunden, denn sie funktioniert unabhängig von dem jeweiligen Betriebssystem auf jedem Smartphone und Tablet.

Von unterwegs müssen Sie auf nichts verzichten, was Ihnen auch die originale Desktopversion von MoPlay zu bieten hat. Ihnen stehen alle Wetten, Bonusangebote und Funktionen der Webseite zur Verfügung, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen. Ihre Sportwetten können Sie so also immer und von überall platzieren, wo Sie gerade sind.

Bietet MoPlay die Cash Out-Option an?

MoPlay Sportwetten bietet auch die beliebte Cash Out-Funktion an. Diese wird auf der Promotionsseite des Anbieters mit aufgeführt. Der Cash Out ist äußerst beliebt, da er die Möglichkeit bietet, sich eine Wette vorzeitig auszahlen zu lassen.

Wenn Sie kein Risiko eingehen wollen eine Wette zu verlieren, ist der vollständige Cash Out eine gute Lösung. Wenn Sie doch noch recht sicher mit Ihrer Wette sind, gibt es auch die Möglichkeit eines teilweisen Cash Outs. Dabei wird eben nur ein Teil der Wette ausgezahlt, der Rest läuft einfach weiter und Sie erhalten sich eine Chance darauf, mit Ihrer Wette doch noch zu gewinnen.

MoPlay Cash Out

Wie wird der Cash Out genutzt?

Den Cash Out können Sie im Bereich „Offene Wetten“ oder unter „Meine Wetten“ in Ihrem Wettschein nutzen. Wenn Sie den vollen Cash Out-Betrag auszahlen lassen wollen, müssen Sie „Cash Out“ auswählen und den Schieberegler auf 100% setzen (100% sind immer von vornherein eingestellt). Bei einem teilweisen Cash Out setzen Sie den Prozentwert einfach so niedrig wie Sie es wünsche. Beispielsweise können ein vollständiger Cash Out bei 28 Euro liegen. Wenn Sie nun aber nur 50% für den teilweisen Cash Out haben wollen, werden Ihnen 14 Euro ausgezahlt. Wenn ein teilweiser Cash Out gewählt wurde, wird der übrig gebliebene Einsatz wieder auf die aktuellen Quoten platziert. Die Cash Out-Funktion kann für Pre-Match und Live Wetten genutzt werden. Dabei sind sowohl Einzel-, Kombi- als auch Systemwetten berücksichtigt. Die gesamten Bedingungen können Sie nachlesen, wenn Sie auf der Aktionsseite auf das Angebot „Cash Out“ klicken.

Unsere MoPlay Erfahrungen mit Ein- und Auszahlungsmethoden

Bei MoPlay können Sie aus den Zahlungsmethoden Paysafecard, Neteller, EPG Interac Online, Skrill, VISA, Sofortüberweisung, Giropay und Trustly wählen. Das E-Wallet PayPal wird hingegen nicht angeboten.

Alle Zahlungsmethoden bieten den Vorteil, dass Ihre Einzahlungen sofort auf Ihrem MoPlay Spielerkonto verrechnet werden. So können Sie immer unmittelbar mit dem Wetten beginnen. Sehr einfach geht es über die E-Wallets Skrill und Neteller, da Sie hier lediglich zu Ihrem jeweiligen E-Wallet Konto weitergeleitet werden, wo bereits ein Bankkonto oder eine Kreditkarte hinterlegt ist. So müssen Sie nicht noch extra die einzelnen Daten einer Kreditkarte oder Ihres Bankkontos bei MoPlay eintippen.

Wenn Sie es bei Ihren Online-Zahlungen etwas anonymer mögen, bietet sich die Nutzung einer Paysafecard an. Mit dieser können Sie einen bestimmten Geldbetrag einfach über einen 16-stelligen Code auf der Debitkarte einzahlen. Als Mindesteinzahlung wird für alle Zahlungsmethoden ein Betrag von 10 Euro vorgegeben. Nach oben hin gibt es je nach Zahlungsmethode ein unterschiedliches Limit. In den Geschäftsbedingungen oder in FAQ-Bereich werden dazu keine genaueren Angaben gemacht. Auf Nachfrage über den Live Chat von MoPlay wurde uns mitgeteilt, dass mit allen Einzahlungsmethoden Beträge im vierstelligen Bereich problemlos möglich sind.

Auszahlungen werden immer über die Methode durchgeführt, mit der eingezahlt wurde. Ist dies nicht möglich, wird eine andere Zahlungsart angeboten. Sollten Sie mit Paysafecard eingezahlt haben, wird für eine Auszahlung beispielsweise die Banküberweisung gewählt. Bezüglich der Limits für Auszahlungen teilte uns der Live Chat mit, dass die einzelnen Zahlungsmethoden das Auszahlungslimit beschränken können. Wie hoch diese genau sind, wurde durch den Support nicht mitgeteilt. Sollte der gewünschte Auszahlungsbetrag jedoch größer sein, als ein Limit vorgibt, kann man die Beträge entsprechend splitten. Denn bei MoPlay gibt es zwar für einzelne Auszahlungen maximale Limits, nicht aber für die gesamten Auszahlungsbeträge.

Gebührend berechnet MoPlay weder für Ein- noch für Auszahlungen. Wenn Sie eine Kreditkarte nutzen, kann es sein, dass das jeweilige Kreditinstitut selbst Gebühren erhebt. In diesem Fall sollten Sie sich an das jeweilige Kreditkartenunternehmen wenden.

Alle MoPlay Zahlungsmöglichkeiten im Überblick:

  • VISA
  • Paysafecard
  • Neteller
  • Skrill
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
MoPlay Zahlungen

MoPlay Verifikation

Gemäß den aktuell vorliegenden Vorschriften kann Guthaben nur dann ausgezahlt werden, wenn das Wettkonto vollständig verifiziert ist. Solle das Konto nicht schon bei der ersten Einzahlung komplett verifiziert sein, wird Sie MoPlay Sportwetten Sie kontaktieren und Ihnen mitteilen, was Sie für die Verifizierung zu tun haben. Spätestens bis zu Ihrer ersten Auszahlung solle Sie die Verifizierung dann durchgeführt haben, da es sonst zu Verzögerungen beim Auszahlen kommen kann.

Für die Verifikation müssen Sie bestimmte Dokumente einsenden. Bei MoPlay wird ein Identitätsnachweis, ein Nachweis der Adresse und ein Nachweis zur Herkunft Ihres Geldes verlangt. Für den Identitätsnachweis können Sie beispielsweise ein Foto Ihres Reisepasses oder Personalausweises einschicken. Für den Adressnachweis kann die Rechnung eines Versorgungsunternehmens genutzt werden, welche aber nicht älter als 3 Monate sein darf. Um Ihre Geldmittel nachzuweisen, können zudem Lohnabrechnungen verlangt werden.

Nachdem Sie die Dokumente auf MoPlay hochgeladen haben, kann es bis zu 48 Stunden dauern, bis diese verifiziert sind. Sollte der Anbieter noch weitere Dokumente von Ihnen benötigen, wird er sich bei Ihnen melden.

Diese Verifikation ist Teil des MoPlay Sicherheitsverfahrens, damit die Kunden besser geschützt werden. Wettanbieter sind durch Ihren Lizenzgeber zudem dazu verpflichtet, solche Verifikationen nach einem bestimmten Zeitraum nach der Registrierung durchzuführen. Sollen Sie nicht in der Lage sein, die erforderlichen Dokumente einzureichen, wird MoPlay Ihr Konto dauerhaft schließen und darauf befindliches Guthaben kann nicht mehr ausgezahlt werden.

Ist MoPlay seriös oder betrug?

Bei dem Punkt Seriosität eines Anbieters sollten Sie immer aufhorchen, weshalb wir diesen Bereich in unserem MoPlay Test ebenfalls beleuchten wollen. Dass Sie bei einem seriösen Anbieter wetten, ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Sie später auch problemlos Ihre Gewinne auszahlen lassen können. Was haben Sie von einer gigantischen Wettauswahl und vielen Bonusangeboten, wenn Sie Ihr Geld am Ende nicht bekommen, weil Sie bei einem unseriösen Buchmacher unterwegs waren?

Ein wichtiger Punkt, der für Seriosität spricht, ist beispielsweise eine gültige Glücksspiellizenz. Als bekannteste zu nennen sind hier die Lizenz der Malta Gaming Authority, die der UK Gambling Commission und die Gibraltar Gambling Commissioner Lizenz. Im Fall von MoPlay besitzt der Anbieter eine Lizenz aus Gibraltar, welche auch europaweit gültig ist. Durch eine Glücksspiellizenz ist der Buchmacher an gewisse Auflagen gebunden und erhält die Lizenz nur, wenn diese stetig erfüllt werden. Wichtig ist es zudem, dass auf der Webseite eine SSL-Verschlüsselung vorliegt, wodurch Personen- und Transaktionsdaten geschützt werden. Auch diese liegt bei MoPlay vor.

Bei MoPlay spricht aber auch noch etwas anderes dafür, dass Sie bei einem seriösen Buchmacher unterwegs sind. Denn MoPlay weist mit Manchester United und dem Hertha BSC zwei renommierte Kooperationspartner vor. Kein Fußballverein würde mit einem unseriösen Wettanbieter zusammenarbeiten.

Alle diese Punkte machen wett, dass es sich bei MoPlay um einen noch sehr jungen Anbieter handelt. Denn erst 2018 kam der Buchmacher auf den Markt. Die Erfahrungen anderer Spieler unterstützen zudem das Bild eines seriösen Anbieters. Sie müssen sich bei MoPlay also keine Gedanken darüber machen, dass Sie sich auf einer unsicheren Plattform bewegen.

MoPlay Datenschutz

Wie und wann erreicht man den MoPlay Kundenservice?

Der MoPlay Kundenservice ist lediglich per Live Chat für die Tipper zu erreichen. Es wird weder eine Telefonnummer noch eine E-Mail-Adresse angegeben. Zumindest eine Mailadresse sollte allerdings zum Standard gehören. Wenn Sie den Live Chat nutzen, stehen Ihnen die Mitarbeiter von Montag bis Sonntag immer von 08:00 bis 00:00 Uhr zur Verfügung, wobei auch ein deutscher Support angeboten wird. Als wir selbst beim Live Chat eine Nachfrage stellten, stand uns innerhalb von wenigen Augenblicken ein Mitarbeiter zum Chatten zur Verfügung.

Sollten Sie außerhalb der Servicezeiten des Live Chats eine Frage haben, können Sie zunächst einmal den FAQ-Bereich nutzen. Dieser ist sehr ausführlich und übersichtlich gestaltet und kann Ihnen auf viele Fragen bereits eine Antwort geben. Für die Zukunft wäre es aber schön, wenn sich Kunden auch per Mail an den Anbieter wenden könnten.

In den Geschäftsbedingungen gibt MoPlay zudem noch an, dass Sie Kunden auch von sich aus kontaktieren können. Dies erfolgt dann entweder per Telefon, Live Chat oder schriftlich an die angegebene Mailadresse oder an die Anschrift eines Kunden, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Fazit unserer MoPlay Erfahrungen

Bei MoPlay Sportwetten handelt es sich unseren MoPlay Erfahrungen zufolge, um einen sicheren und seriösen Anbieter. Vorzufinden sind eine EU-Lizenz aus Gibraltar, eine SSL-Verschlüsselung auf der Webseite und Partnerschaften mit renommierten Fußballclubs. Um Ihre Sicherheit müssen Sie sich also keine Sorgen machen. Das Angebot an Sportarten ist mit über 30 sehr gut und auch mit zahlreichen Wettoptionen kann der Anbieter punkten. Sowohl Pre-Match als auch Live Wetten-Bereich können sich sehen lassen. Lediglich bei den Wettquoten gibt es noch Luft nach oben. Positiv anzumerken ist der Neukundenbonus, der fair gestaltet ist und Ihnen bis zu 100 Euro auf Ihre erste Einzahlung bietet. Weitere Angebote finden Sie zudem über die Aktionsseite.

Der Support bietet zwar keinen Mail- oder telefonischen Kontakt an, ist über den Live Chat aber sehr gut, auch auf Deutsch, zu erreichen. Bei den Zahlungsmethoden werden die wichtigsten Bereiche abgedeckt, lediglich PayPal könnte noch mit ins Portfolio aufgenommen werden. Ein- und Auszahlungen sind auf jeden Fall gebührenfrei. Überzeugen Sie sich selbst vom Angebot des jungen Buchmachers, sollte Sie unsere MoPlay Test noch nicht überzeugt haben und Starten auf der Plattform mit einem klassischen 100% Bonus bis zu 100 Euro!

MoPlay FAQ:

Wie funktioniert die MoPlay Einzahlung auf das Wettkonto ganz genau?

Um eine Einzahlung durchzuführen, müssen Sie in Ihrem Wettkonto einfach auf den Button „Einzahlung“ klicken. Danach werden Ihnen die verfügbaren Zahlungsmethoden angezeigt, aus denen Sie wählen können. Nun kann der gewünschte Betrag eingegeben werden und sobald Sie erneut auf „Einzahlen“ klicken, werden Sie zur entsprechenden Zahlungsseite eines Anbieters weitergeleitet oder müssen die benötigten Kreditkartendaten oder ähnliches angeben und so Ihre Einzahlung abschließen.

Wie funktioniert die MoPlay Auszahlung?

Für eine Auszahlung wählen Sie in Ihrem Konto den Button „Auszahlung“. Es wird mit derselben Methode ausgezahlt, mit der auch eingezahlt wurde. Sollte dies nicht gehen, können Sie eine andere Methode wählen. Geben Sie den gewünschten Betrag ein und bestätigen anschließend die Auszahlung. Beachten Sie, dass Sie vor Ihrer ersten Auszahlung verifiziert sein müssen!

Wie kompetent ist der MoPlay Kundenservice?

Der Support ist lediglich per Live Chat erreichbar. Darüber bekommen Tipper aber sehr schnell Rückmeldung und Fragen werden zufriedenstellend beantwortet.

Auf was kann ich bei MoPlay wetten?

Insgesamt kann auch über 30 Sportarten gewettet werden. Dabei sind populäre Sportarten wie Fußball, Handball, Eishockey usw. genauso vertreten wie weniger populäre wie Badminton oder Snooker sowie Randsportarten wie Floorball oder Futsal. Verfügbar sind Einzelwetten, Kombiwetten und Systemwetten. Je nach Sportart werden auch zahlreiche verschiedene Ligen angeboten, wodurch zahlreiche Wettoptionen möglich werden. Nehmen Sie sich am besten etwas Zeit, um sich durch das Wettangebot von MoPlay zu klicken.

Hat MoPlay Sportwetten eine offizielle Lizenz?

Ja, MoPlay Sportwetten besitzt eine EU-Lizenz aus Gibraltar und ist durch diese an gewisse Auflagen gebunden, die für mehr Sicherheit auf der Plattform und für die Kunden sorgen sollen.